„Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“:
Die Nachwuchswerbekampagne von
und für die Gartenbaubranche

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) hat sich zu einer der Hauptaufgaben gemacht, den Berufsnachwuchs für die grüne Branche zu sichern und gut ausgebildete Nachwuchskräfte für den gärtnerischen Berufsstand zu begeistern. Aus diesem Grund wurde die Nachwuchswerbekampagne „Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“ ins Leben gerufen. Sie informiert übergeordnet im ersten Schritt Jugendliche dort, wo sie sich jeden Tag aufhalten: im Internet und den sozialen Medien. Im zweiten Schritt sind die Betriebe gefragt: Sie müssen aktiv Jugendliche vom Beruf Gärtner überzeugen. Dazu stehen Betrieben im Rahmen der Kampagne allerlei Info-, Hilfs- und Werbemittel für eine professionelle Nachwuchsansprache zur Verfügung.

Warum ist aktive Nachwuchswerbung und Ausbildung wichtig?

Der Beruf Gärtner hat Zukunft. Jugendliche kommen heutzutageaber immer weniger mit der Natur in Kontakt, somit sinkt auch das Wissen rund um die Pflanzen. Auch scheint der Beruf Gärtner bei vielen Jugendlichen nicht präsent zu sein. Die Schwierigkeiten der zunehmenden Akademisierung und des Fachkräftemangels treten nicht nur in der Gartenbaubranche auf. Fachkräftemangel betrifft alle Branchen und somit müssen wir uns als Betrieb von anderen Berufen und Unternehmen abgrenzen und durchsetzen. Natürlich bewerben sich die Jugendlichen immer noch bei den Betrieben, aber genauso sollte es umgekehrt sein: Die Betriebe sollten sich bei den Jugendlichen bewerben! Mit aktiver Nachwuchswerbung können neue Auszubildende gewonnen werden. Werden Sie aktiv! Bilden Sie aus, bilden Sie fort, halten Sie Ihre Mitarbeiter für die Zukunft des Berufes und die Zukunft Ihres Betriebes.

Wie komme ich an das Marketingmaterial für die Nachwuchswerbung?

Die Nachwuchswerbekampagne liefert Ihnen ideale Mittel für eine professionelle Ansprache des Gärtner-Nachwuchses. Sprechen Sie dazu Ihren Landesverband Gartenbau oder Anja Hübner, Nachwuchswerbekoordinatorin im ZVG, an. Im internen Bereich finden Sie zudem Druckvorlagen der Werbemittel zum Selbstproduzieren sowie Aktionskonzepte und Anleitungen zum Download.

Anja Hübner, ZVG-Nachwuchswerbekoordinatorin:

Werbemittel allein überzeugen noch lange nicht vom Beruf Gärtner. Versuchen Sie, sich mit aufmerksamkeitsstarken Aktionen, wie der Ü-Ei-Pflanzaktion, Geocaching oder aktueller Technik (VR-Brille) von der Konkurrenz abzusetzen und in den Köpfen der Jugendlichen zu bleiben. Wir haben für jeden Betrieb das passende Aktionskonzept. Sprechen Sie mich gerne an.

Wie wird Ihr Betrieb Mitglied im Zentralverband Gartenbau e. V.?

Sie sind überzeugt von der Nachwuchswerbung und möchten ein Teil unserer Gemeinschaft werden? Dann profitieren Sie als Gartenbauunternehmer von engagierter Verbandsarbeit und werden Sie Mitglied in einem der Gartenbau-Landesverbände!
Copyright 2020 Zentralverband Gartenbau e. V.
Es werden notwendige Cookies, Google Maps und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.