Zertifizierung

Die Gartenbaubranche entwickelt sich rasant - da ist ein lebenslanges Lernen unerlässlich. Mit folgenden Zertifizierungen bleiben Gärtner beruflich auf dem Laufenden und sind auf die Herausforderungen des Berufes optimal vorbereitet:

Kundenberater Gartenbau: Kundenberater für Gartenbau informieren ihre Kunden über die Verwendung und Pflege von Pflanzen sowie über den sachgerechten Einsatz von Dünger oder Pflanzenschutzmittel und verkaufen Pflanzen, pflanzliche Produkte und Gartenbedarfsartikel.

Kundenberater Friedhofsservice: Ausgelernte Friedhofsgärtner können sich nach einjähriger Berufspraxis zusätzlich zum „Kundenberater Friedhofsservice“ qualifizieren. Der Schwerpunkt diese Qualifikation liegt auf der Friedhofs-Organisation, Friedhofs-Rahmenpflege und Kundenberatung.

Managementwissen (GZ): Mit dem Grünberg Zertifikat (GZ) Managementwissen eignen sich Gärtner zusätzliche Fähigkeiten zum Personalmanagement, effektiven Selbstmanagement und zeitgemäßer Büroorganisation an. Außerdem erlernen sie die Konzeption von Marketingkonzepten für mehr Kunden.

Zertifizierter Innenraumbegrüner (GZ): Wissen genau, welche Pflanzen sich für die Innenraumbegrünung eignen, und wie diese genährt werden müssen. Mit dem Grünberg Zertifikat (GZ) Zertifizierter Innenraumbegrüner vermitteln Gärtner ganz deutlich ihre Kompetenz den Kunden gegenüber.

Geprüfter Naturschutz und Landschaftspfleger: Erfassen von schützenswerten Lebensräumen mit ihrer spezifischen Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren, deren Betreuung, Erhaltung und Pflege, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit.

Qualifizierter Spielplatzprüfer: Die Kontrolle von Spielplätzen nach dem Bau sowie die Jahreskontrolle gehört zu den Aufgaben des qualifizierten Spielplatzprüfers. Sie sind in der Lage sicherheitsrelevante Mängel auf Spielplätzen und an Spielgeräten zu erkennen und Empfehlungen für das weitere Vorgehen zu geben.

Fachkraft für den sicheren Spielplatz: Die Inspektion und Wartung von Kinderspielplätzen erfolgt durch Fachkräfte für den sichern Spielplatz. Sie wissen genau, wie Spielplätze im ordnungsgemäßen Zustand aussehen.

Qualifizierter Baumkontrolleur: Sind dazu berechtigt, eigenständig eine Baumkontrolle durchzuführen. Sie erkennen Schäden und Schadensymptome an den Bäumen, beurteilen diese und geben eine Empfehlung für das weitere Vorgehen.

Kurse, Tagungen, Workshops und Seminare sowie Informationen bieten an:

DEULA Bildungszentren

Lehr- und Versuchsanstalten

Berufs- und Fachverbände

Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg