Glossar - Gärtner Wissen:

Wechselbepflanzung

Bei der Wechselbepflanzung werden jahreszeitlich die Pflanzen auf den Beeten, Gräbern oder von Kübeln ausgetauscht. Somit kann beispielsweise in vier verschiedenen Themen (Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter), aber auch für besondere Feiertage gestaltet und gepflanzt werden. Dabei wird auf Farben, Formen und Symbolik aber natürlich auch auf die Pflanzenbedürfnisse Rücksicht genommen.

Zurück