Glossar - Gärtner Wissen:

Torf

Torf ist eine organische Ablagerung von überwiegend abgestorbenen, humifizierten Pflanzenorganen, welches in Mooren entsteht. Je nach Entstehung kann zwischen Niedermoortorf und Hochmoortorf unterschieden werden. Torf besitzt eine große wirtschaftliche Bedeutung und wird deshalb an vielen Stellen abgebaut. Für den deutschen Gartenbaumarkt wird Torf hauptsächlich aus dem Baltikum bezogen. Da Torf ein begrenzter Rohstoff ist, gerät der Abbau immer mehr in Kritik.

Zurück