Glossar - Gärtner Wissen:

Generative Vermehrung

Unter generativer Vermehrung wird die Vermehrung von Pflanzen, die auf geschlechtlicher Fortpflanzung beruht, verstanden. Durch die Kombination des genetischen Materials zweier Pflanzen entstehen dabei in der Folgegeneration, die auch Tochtergeneration genannt wird, neue einzigartige Pflanzen. Diese Generation unterscheidet sich genetisch von den Mutterpflanzen. Das Produkt der generativen Vermehrung ist der Pflanzensamen, auch Saatgut genannt, aus dem wiederum neue Pflanzen entstehen.

Mehr Informationen unter www.hortipendium.de/Kategorie:Generative_Vermehrung

Zurück