Glossar - Gärtner Wissen:

Bestäubung

Unter Bestäubung wird die Übertragung des Pollens (des Blütenstaubs, der Pollenkörner) mit den darin befindlichen Spermienzellen auf das empfängliche weibliche Blütenorgan verstanden. Die Bestäubung kann natürlich über Insekten (Hummeln, Bienen, Schmetterlinge) und Wind oder aber auch durch menschliches Handeln geschehen.

Zurück