Beruf Gärtner

Schneeeee!

20170102_083433

Ob zu Fuß oder per Fahrzeug, diese Woche war Schnee räumen angesagt. Sonntag den 8.1.2017 um 7.07 Uhr (morgens): Brrrbrrbrr, mein Handy klingt, Winterdienst. Also schnell anziehen und ab zum Hauptfriedhof. Wenn es unter der Woche schneit, wird der Schnee während der Arbeitszeit geräumt. An Wochenenden ist dafür ein Bereitschaftsdienst zuständig. Gesagt getan! Während meine […]

weiterlesen »

Von Tannen, Fichten und Weihnachtsbäumen – Fichte sticht. Tanne nicht.

1481455693695704467623

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Tanne und Fichte? Der Laie denkt sich wohl zu jedem Nadelbaum: „Oh, das ist ein Weihnachtsbaum.“ Aber zum Glück sind wir ja Gärtner und wissen es besser! Erstes Merkmal: die Nadeln Fichte sticht. Tanne nicht. – ein einfacher Merksatz, und schon ein Unterscheidungsmerkmal. Fichten haben spitze feste Nadeln […]

weiterlesen »

Gesetzlicher Urlaubsanspruch für junge Gärtner

urlaub

In der Ausbildung ist es einfach Urlaub zu nehmen, denn für Auszubildende und besonders für Minderjährige Auszubildende gelten besondere Regelungen. Das Jugendarbeitsschutzgesetz regelt den Urlaubsanspruch mindestens 30 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 16 Jahre alt ist. mindestens 27 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 17 Jahre […]

weiterlesen »

Pflanzenschutz: Was ist zu beachten?

DSC05578

Pflanzenschutz – was für ein heikles und umstrittenes Thema. Doch hierzu möchte ich heute dringend aufklären. Viele von euch denken beim Pflanzenschutz an den Einsatz von chemischen Mitteln an Pflanzen. Dies ist ein Irrglaube! Wir Gärtner sind nämlich durch das Pflanzenschutzgesetz dazu verpflichtet, zunächst alle verschiedenen umweltfreundlichen Pflanzenschutzverfahren durchzuführen und nur im Notfall auf die „chemischen Mittel“ […]

weiterlesen »